Verkehrskontrollen in Laufen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Wiedereinmal wurden Verkehrskontrollen durchgeführt - diesmal in Laufen. Dort konnte die Polizei einen 37-Jährigen festnehmen, der per Haftbefehl bereits gesucht worden ist.

Am 29.01.2011, zwischen 21:30 Uhr und 22:30 Uhr führten Beamte des Einsatzzuges Traunstein Verkehrskontrollen im Stadtgebiet von Laufen durch. Bei der Aktion wurden mehrere Fahrzeuge in die Kontrollstelle geleitet. Neben Verkehrsordnungswidrigkeiten im Verwarnungsbereich wie z.B. Fahrten bei nicht angelegtem Gurt wurden keine gravierenden Verkehrsverstöße zur Anzeige gebracht. Allerdings war die Fahrt für einen 37-jährigen Österreicher an der Kontrollstelle beendet. Ein Datenabgleich ergab, dass die Person per Haftbefehl gesucht wurde. Daraufhin folgte die Verhaftung des BMW-Fahrers aus Oberösterreich. Die Möglichkeit, den Haftbefehl durch Zahlung der offenen Geldstrafe abzuwenden, konnte er nicht nutzen und so mußte er unverzüglich die Haft antreten.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser