Unfallflucht in Bad Reichenhall

Gegen andere Autos gefahren und einfach abgehauen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Gleich zwei Verkehrsteilnehmer verhielten sich in dieser Woche besonders dreist. Sie beschädigten andere Autos zum Teil massiv - und hauten einfach ab!

Am Mittwoch stellte ein 50-Jähriger seinen braunen Ford in Bad Reichenhall in der Münchner Allee gegen 16 Uhr ab. Als er gegen 19 Uhr wieder zu seinem Wagen kam, stellte er fest, dass ein Unbekannter mit seinem nicht bekannten Fahrzeug gegen die Türe hinten links gefahren ist und diese beschädigt hat.

Ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 1.500 Euro zu kümmern, entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Reichenhall (08651/970-0) in Verbindung zu setzen.

Unfallflucht beim "neuen" Edeka

Bereits am Montag ereignete sich auf dem Parkplatz des neu eröffneten Edeka-Marktes in der Berchtesgadener Straße eine Unfallflucht. Ein 63-jähriger Pidinger parkte um 9.30 Uhr mit seinem braunen Ford Focus vor dem Markt. Als er um 12.30 Uhr zu seinem Ford zurückkehrte, bemerkte er an der rechten vorderen Stoßstange massive Kratzspuren. 

Der Schaden in Höhe von 1.500 Euro muss wohl durch einen roten Fahrzeug verursacht worden sein. Die Polizei Bad Reichenhall bittet Zeugen sich unter Tel. 08651/970-0 zu melden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser