Unfallflucht in Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - 10.000 Euro Sachschaden und ein Unfallflüchtiger - nach einem Unfall in Bad Reichenhall sucht die Polizei Bad Reichenhall einen Kleinwagenfahrer.

Am Samstagmorgen hat sich gegen 2 Uhr an der Kreuzung Kammerbotenstraße Ecke Innsbrucker Straße in Bad Reichenhall ein Verkehrsunfall ereignet. Hierbei stieß ein bislang unbekannter Kleinwagen gegen die rechte Seitenwand des vorfahrtsberechtigten Pkw, Audi A 4, Avant, silber. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher.

Am Pkw des Geschädigten entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Den Verkehrsunfall meldete der Geschädigte jedoch erst um 4:30 Uhr bei der Polizei, als sein Wagen auf den Weg in die Bundeswehrkaserne unfallbedingt stehen blieb.

Zeugen die den Unfall beobachtet haben werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Reichenhall zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser