Unfall wegen Kreislaufkollaps

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Am Mittwochabend hat sich ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignet. Ein junger Mann fuhr mit seinem Nissan die Königsseer Straße nach Berchtesgaden.

Auf Höhe der Abzweigung Vorderbrandstraße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Verkehrsinsel und prallte völlig ungebremst in ein wartendes Fahrzeug. Es wird angenommen, dass der junge Mann, aufgrund der schwülen Witterung und einem vorher absolvierten Training, einen Kreislaufzusammenbruch erlitt. Er wurde mit dem Sanka ins Krankenhaus nach Bad Reichenhall gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 25.000 Euro.

Pressemitteilung PI Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser