Auf der TS42

Unfall bei Traunreut fordert zwei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Zu einem Unfall auf der TS 42 kam es am Dienstag bei Traunreut. Dabei wurden zwei Autofahrerinnen leicht verletzt.

Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Dienstag in der Nähe von Traunreut. Der Unfall ereignete sich um 7.30 Uhr, als eine 71-jährige Traunreuterin mit ihrem Subaru von Weisbrunn kommend auf die Kreisstraße TS42 einbog. Hierbei übersah sie einen aus Traunreut kommenden Ford mit einem 54-jährigen Waldkraiburger am Steuer. Beim Zusammenstoß der beiden Pkws kamen diese von der Fahrbahn ab und wurden in ein angrenzendes Grundstück geschleudert. 

Sowohl die beiden Insassen aus dem Subaru als auch der Fahrer des Ford wurden leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in die Kliniken Traunstein und Trostberg eingeliefert. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Stein war zur Verkehrslenkung und Bindung der auslaufenden Betriebsstoffe am Einsatzort.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser