Unfall bei Berchtesgaden

Biker aus Raum Rosenheim kommt von Rossfeldstraße ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Am Mittag kam es auf der Rossfeldstraße zu einem Motorradunfall. Dabei verlor ein Biker aus dem Raum Rosenheim die Kontrolle über sein Gefährt und kam von der Straße ab.

Am Samstagmittag kam ein 51-jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Rosenheim auf der Rossfeldstraße zu Sturz. Der Mann befuhr mit seinem Krad die Südrampe abwärts, als er sich in der vorletzten Kurve vor der Mautstation Süd verbremste, das Krad sich aufschaukelte und der Mann dann zu Sturz kam. 

Er rutschte mitsamt dem Motorrad anschließend in die Wiesenböschung, wo er sich mittelschwere Verletzungen am Handgelenk und einem Fuß zuzog. Der Mann wurde mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht. Das nicht mehr fahrbereite Motorrad wurde abgeschleppt. An dem Motorrad entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von geschätzten 1.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser