Starke Rauchentwicklung bei Übersee

Lagerfeuer verursacht Brand am Chiemseeufer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Übersee - Am Dienstagabend, gegen 18 Uhr, wurde eine starke Rauchentwicklung am Chiemseeufer in Übersee (Bereich Gammerzipf) gemeldet.

Die Feuerwehr Übersee, die mit mehreren Kräften im Einsatz war, konnte einen Brand von Uferböschung und Schilf auf einer Fläche von rund 400 Quadratmetern rasch unter Kontrolle bringen. Eine Ausbreitung auf die angrenzende Vegetation konnte verhindert werden. 

Offenbar wurde der Brand durch ein Lagerfeuer verursacht, da man noch Reste davon am Brandort feststellen konnte. Wer diesbezüglich Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bitte telefonisch bei der Polizei in Grassau, 08641 / 95410. 

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser