Trunkenheitsfahrt verhindert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Beamte der Polizei Freilassing verhinderten am Dienstagmittagdass ein 32-Jähriger mit über 2,5 Promille in sein Auto einsteigt und fährt.

Am Dienstag, 10.08.2010 gegen 13 Uhr, wurde ein 32-jähriger Saaldorfer schwankend vor seinem Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Münchener Straße gesehen. Bei der anschließend durchgeführten Kontrolle wurden 2,54 Promille festgestellt. Der Saaldorfer gab an nur 3 Bier getrunken zu haben. Daraufhin wurde der Zündschlüssel des Fahrzeuges sichergestellt, um die Weiterfahrt zu unterbinden.

Der Fahrzeugschlüssel wurde bei der PI Freilassing hinterlegt.

Pressemitteilung Polizei Freilassing.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser