Trunkenheitsfahrt unterbunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bayerisch Gmain – Am Sonntag kontrollierten Beamte der Polizei Bad Reichenhall gegen 18 Uhr einen 38-jährigen Mann aus Schönau am Königssee.

Dieser war gerade im Begriff mit seinem Pkw von einer Gaststätte in Bayerisch Gmain wegzufahren. Da bei der Kontrolle Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser ergab einen zu hohen Wert - die Fahrt wurde unterbunden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser