Auf der Taxenberger Kreuzung in Trostberg

Frontalcrash: Eine Verletzte und 25.000 Euro Sachschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Trostberg - Als ein 42-jähriger Autofahrer beim Überqueren der Taxenberger Kreuzung den BMW X3 einer 76-Jährigen übersah, war es bereits zu spät: die Autos prallten frontal zusammen.

Am Montag wollte ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Mühldorf gegen 11.40 Uhr mit seinem Pkw Opel Meriva die Taxenberger Kreuzung aus Richtung Aindorf kommend Richtung Eggstätt geradeaus überqueren. 

Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 76-jährigen Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Schwabach, die auf der bevorrechtigten Kreisstraße aus Richtung Höslwang Richtung Pittenhart unterwegs war, und stieß frontal in die linke Fahrzeugseite von deren Pkw BMW X3.

Durch den Zusammenstoß wurde die Rentnerin leicht verletzt und wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 25.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser