Traunsteiner Polizei findet Wodka in Griffweite

Frau (52) betrunken im Auto eingeschlafen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chieming - Eine Frau aus Grabenstätt hatte wohl in der Nacht auf Donnerstag ordentlich "getankt". Sie saß angeschnallt im Auto, der Schlüssel steckte und sie schlief den Schlaf der Gerechten - dank ordentlich Alkohol.

Eine 52-Jährige aus Grabenstätt wurde am Donnerstag, gegen 07 Uhr, in ihrem BMW sitzend und schlafend aufgefunden. Das Fahrzeug befand sich in einer Haltebucht an der Staatsstraße vor der Einmündung nach Ising. Die Frau war angeschnallt und der Fahrzeugschlüssel steckte. Außerdem befand sich eine Flasche Wodka in Griffweite der 52-Jährigen.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille. Der Führerschein der Grabenstätterin wurde sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein 

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser