Polizei ermittelt in Traunstein

Fußgänger auf Parkplatz gerammt - und abgehauen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am späten Freitagabend gegen 21.35 Uhr kam es auf dem Parkplatz am Haslacher Feld zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen mit anschließender Verkehrsunfallflucht.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr dabei mit seinem Wagen über den Parkplatz am Haslacher Feld. Hinter dem Fahrzeug wollten zwei Personen den Parkplatz überqueren. Der unbekannte Fahrzeuglenker setzte jedoch plötzlich mit seinem Pkw zurück. Einer der beiden Geschädigten konnte durch einen Sprung dem Fahrzeug noch ausweichen, wurde jedoch durch einen Sturz leicht verletzt. Der zweite Geschädigte wollte ebenso ausweichen, wurde jedoch von dem Fahrzeug touchiert, stürzte und verletzte sich an der Hand.

Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Unfallverursacher vom Unfallort und fuhr über die Hochstraße in Richtung Stadtmitte. Bei dem Unfallfahrzeug soll es sich um einen grauen Audi A4, älteren Baujahres, gehandelt haben. Hinweise zu Unfallhergang, -fahrer und -fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 entgegen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser