Zusammenstoss in Traunstein

Auto übersehen: Fünfstelliger Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Mittwoch ereignete sich am Nachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin beim Rückwärtsfahren einen Wagen übersah und mit diesem zusammenstoß.

Am Mittwoch, gegen 16 Uhr, wollte eine 41-Jährige aus Traunstein mit ihrem Ford Galaxy von der Höllgasse her kommend nach rechts in die Mittlere Hofgasse einbiegen, um danach den Auberg hinunterzufahren. Als die Traunsteinerin mit ihrer Fahrzeugfront bereits eingebogen war, kam ihr ein Fahrzeug entgegen.

Um das vorfahrtsberechtigten Auto passieren zu lassen, fuhr die Traunsteinerin ein Stück rückwärts undübersah dabei einen bereits hinter ihrem Ford stehenden 42-Jährigen mit seinem Peugeot und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro, verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser