Sachschaden am Dienstag in Traunstein

Traunreuter (60) übersieht VW - Gegen weiteres Auto geschleudert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Weil er einen anderen Verkehrsteilnehmer übersehen hat, hat ein 60-Jähriger am Dienstag einen Unfall verursacht. Dabei entstand Sachschaden:

Ein 60-Jähriger aus Traunreut bog am Dienstag, gegen 15.15 Uhr, mit seinem Mazda von der Seiboldsdorfer Mühle nach links in die Franz-Xaver-Steber Straße ein. Dabei übersah er den von links kommenden VW eines 52-Jährigen aus Traunstein und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW noch gegen den Opel Corsa eines 74-Jährigen aus Inzell geschleudert.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 9000 Euro, verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser