55-Jähriger schwer verletzt

Traunreuter Motorradfahrer wird übersehen - Kollision mit Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Samstagmittag, um ca. 12:20 Uhr, ereignete sich auf der TS 1 auf Höhe Empfing ein schwerer Unfall.

Dabei wollte eine 62-jährige Traunsteinerin mit ihrem Auto von Traunstein kommend nach links in Richtung Empfing abbiegen.

Hierbei übersah sie jedoch den entgegenkommenden 55-jährigen Traunreuter, welcher ihr mit seinem Motorrad entgegenkam. 

Als die Auto-Fahrerin abbog, war es für den Motorradfahrer bereits zu spät und er erfasste die Beifahrerseite des Wagens, wodurch es ihn vom Motorrad schleuderte und er auf der Fahrbahn zum Liegen kam. 

Ersthelfer kümmerten sich sofort um den verletzten Motorradfahrer sowie um die unter Schock stehende Traunsteinerin. 

Der Motorradfahrer wurde mit schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen Verletzungen mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Traunstein eingeliefert. 

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 18.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser