Junge Diebe scheitern an Alarmanlage

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Eine 15-Jährige war zusammen mit ihrem jüngeren Bruder in einem Kaufhaus auf Beutetour. Mit dem teuren Diebesgut kamen sie aber nicht weit.

Ein 15-jähriges Mädchen aus Traunstein und ihr 13-jähriger Bruder wurden am Dienstagabend in einem Traunsteiner Kaufhaus beim Ladendiebstahl ertappt. Die beiden Geschwister hatten gemeinsam Büroartikel und Kosmetika im Wert von über 100 Euro entwendet. Beim Verlassen des Kassenbereichs schlug die Alarmanlage an. Die entwendeten Sachen hatten die Beiden in einer mitgebrachten Sporttasche versteckt.

Nach der Anzeigenaufnahme wurden die Geschwister von ihrer Mutter bei der Polizeiinspektion Traunstein abgeholt. Neben der Staatsanwaltschaft wird auch das Jugendamt über den Vorfall informiert.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser