Diebstahl in Traunstein

Anzeige wegen drei Eis - aber keine Einsicht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Die "Beute" ist eigentlich nicht der Rede, doch natürlich ist auch für drei gestohlene Eis eine Anzeige fällig! Der Täter wollte dies jedoch überhaupt nicht einsehen:

Am 29. November gegen 15.30 Uhr ereignete sich im Büchergeschäft im Bahnhofsgebäude ein Ladendiebstahl. Dort konnte ein 75-Jähriger beobachten, wie ein 56-jähriger Mann drei Eis einsteckte, nicht bezahlte und gehen wollte. Er hielt den 56-jährigen Mann auf und sprach ihn darauf an. Dieser zeigte sich geständig, wollte aber nicht bezahlen. Somit rief der Beobachter die Polizei.

Da der 56-Jährige keinen festen Wohnsitz hatte, wurde mit der Staatsanwaltschaft Traunstein Kontakt aufgenommen. Nachdem die Personalien gesichert feststanden, konnte der 56-Jährige entlassen werden. Ihn erwartet drei Strafverfahren

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser