Diebstähle in der Traunsteiner Theresienstraße

Gleich zwei Ladendiebe gefasst

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am Montag wurde die Polizei gleich zwei mal zum selben Supermarkt in der Theresienstraße gerufen. Für die Ladendiebe endeten ihre Beutezüge mit einer Anzeige.

Am Montag, gegen 14 Uhr, wurde ein 43-jähriger Ungar dabei beobachtet, wie er in einem Verbrauchermarkt in der Theresienstraße die Plastikfolien von Comic-Zeitschriften zerriss, die Spielfiguren herausnahm und sie anschließend in seine Hosentasche steckte.

Später am gleichen Tag

Im selben Verbrauchermarkt wurde gegen 18.40 Uhr ein 23-jähriger Afghane aus Ruhpolding dabei beobachtet, wie er eine Herrenarmbanduhr und eine Packung Pistazien einsteckte. Bei der Durchsuchung seines Rucksack konnten außerdem ein paar Getränkedosen aufgefunden werden, die jedoch noch keinem Diebstahl zugeordnet werden konnten.

Von den beiden Beschuldigten wurden jeweils die Personalien festgehalten und eine Sicherheitsleistung einbehalten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser