Gefährliche Körperverletzung in Traunstein

Völlig grundlos: Bergener attackiert 15-Jährige 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Ein 28-Jähriger aus Bergen hat am Montag am Bahnhof grundlos ein Mädchen attackiert. Gegen ihn wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt. 

Am Montagnachmittag flippte ein 28-jähriger Mann aus Bergen am Bahnhof in Traunstein komplett aus. Leidtragende war eine 15-Jährige, die ebenfalls aus Bergen stammte. 

Der Mann ging völlig grundlos auf das Mädchen los und verletzte es dabei am Oberkörper und am Fuß. Couragierte Passanten griffen ein und brachten den Mann zu Boden und eine hinzugetroffene Streife der Polizei Traunstein nahm den Mann dann fest.

Das Mädchen wurde dannunter Schock stehend ins Klinikum Traunstein zur ambulanten Behandlung gebracht. Der Mann, der nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und dem Landratsamt eine Fremdgefahr darstellte, wurde in eine Klinik eingewiesen. Gegen ihn wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser