Traunreuterin rutscht gegen Baum

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Chieming - Eine junge Traunreuterin rutschte mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baum. Sie wurde dabei verletzt, konnte aber aus dem Auto klettern.

Verletzt wurde am Donnerstagmorgen eine junge Frau aus Traunreut, nachdem sie mit ihrem Fahrzeug zwischen Knesing und Tabing von der Fahrbahn abgekommen war. Auf Höhe der Zufahrt nach Kainrading geriet sie auf einer Eisplatte ins Schleudern und krachte gegen einen Baum. Der Pkw schlitterte zurück auf die Fahrbahn und kam zum Stehen.

Die Frau konnte sich alleine aus dem Fahrzeug befreien und wird nun mit mittelschweren Verletzungen im Klinikum Traunstein behandelt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 2500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser