Einbruch in Bar in Traunreut

Acht Automaten geknackt und unerkannt entkommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Zu einem dreisten Einbruch in eine Bar kam es jetzt in der Südtiroler Straße. Die Täter knackten mehrere Spielautomaten und entkamen mit vermutlich beträchtlicher Beute.

Unbekannte brachen in der Nacht auf Montag, den 11. April 2016, in eine Bar in Traunreut ein und öffneten in den Gasträumen gewaltsam mehrere Spielautomaten.

Über einen Notausgang im Keller des Anwesens gelangten der oder die Einbrecher, vermutlich in den frühen Morgenstunden des Montag, gewaltsam in die Gasträume der Bar in der Südtiroler Straße. Wie die späteren Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, dürfte das etwa zwischen 3 Uhr und 5 Uhr morgens geschehen sein. In den Räumen der Bar „knackten“ die Täter acht Geldspielautomaten und entwendeten daraus das Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Mit ihrer Beute entkamen die Einbrecher dann vom Tatort. 

Zeugen, die in der Tatnacht im Bereich der Bar in der Südtiroler Straße (Nähe Einmündung zur Robert-Koch-Straße) verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben oder sonst Auffälligkeiten wahrgenommen haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Traunstein unter der Telefonnummer (0861) 98730 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser