Unfall auf der B304 bei Traunreut

Überholmanöver endet im Straßengraben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Am 13. November kam es auf der B304 zu einem Unfall. Ein 40-Jähriger verlor bei einem Überholmanöver die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Straße ab.

Einen Leitpfosten überfuhr ein 40-jähriger Altenmarkter bei einem Überholmanöver zwischen Nunhausen und Hörpolding. Der Seat Fahrer war am Sonntag um 16.45 Uhr auf der B304 unterwegs und überholte einen anderen Wagen.Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr den Leitpfosten und kam in der angrenzenden Wiese zum Stehen. Zu einem Kontakt mit dem anderen Fahrzeug kam es nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser