Alkoholfahrt endet mit geplatztem Reifen

Traunreuterin (58) mit 1,5 Promille unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Am Mittwochvormittag kam eine 58-Jährige bei voller Fahrt von der Straße ab. Nach dem Eintreffen der Polizei war der Grund schnell gefunden: Die Frau hatte 1,5 Promille Alkohol im Blut.

Am Mittwoch kam es gegen 10.10 Uhr zu einer Trunkenheitsfahrt. Eine 58-jährige Traunreuterin fuhr mit ihrem Hyundai auf der Münchner Straße. Dabei kam sie nach links von der Fahrbahn ab und fuhr mit vollem Tempo über einen Randstein, wobei ein Vorderreifen platzte. Ein hinterherfahrender Autofahrer verständigte die Polizei. Diese stellte fest, dass die Hyundai-Fahrerin über 1,5 Promille Alkohol im Blut hatte. Der Führerschein wurde sichergestellt und sie muss mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser