Am frühen Morgen in Traunreut

Disko-Schläger hatte fast zwei Promille

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Gleich zwei heftige Faustschläge musste ein 30-Jähriger in der Nacht einstecken. Erst schlug der Täter in der Disko zu, anschließend vor dem Lokal noch ein zweites Mal!

Zwei Faustschläge musste ein 30-jähriger Traunreuter am frühen Samstagmorgen bei einer Auseinandersetzung in der Werner-von-Siemens-Straße einstecken. Gegen 2.40 Uhr kam es in einer Diskothek zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 30-Jährigen und einem 29-jährigen Trostberger, in dessen Verlauf der Trostberger seinem Kontrahenten ins Gesicht schlug. 

Der Streit verlagerte sich anschließend vor die Diskothek, wo der Täter nochmal zuschlug. Der Geschädigte blieb durch die Attacke offensichtlich unverletzt. Der Schläger hatte fast zwei Promille.

Pressemeldung PST Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser