Auffahrunfall in Matzing

Lkw fährt auf stehende Autos auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Am Donnerstagvormittag kam es in Matzing zu einem Auffahrunfall bei dem eine Frau verletzt wurde. Ein Lkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Eine Leichtverletzte forderte ein Verkehrsunfall am 12. November gegen 11 Uhr in Matzing. Der Unfall ereignete sich in der Ortsmitte, als ein Audi-Fahrer mit seinem Anhänger verkehrsbedingt stehenbleiben musste. Eine nachfolgende 52-jährige Opel-Fahrerin blieb hinter dem Audi stehen und ein wiederum dahinter fahrender 24-jähriger Lkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Opel auf. Die Opel-Fahrerin versuchte noch, an dem vorausbefindlichen Audi rechts vorbei zu lenken, sodass an diesem nur geringer Schaden entstand. Die 52-Jährige wurde leicht verletzt vom BRK ins Klinikum Traunstein gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 12.000 €.

Pressemeldung Polizeistation Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser