Hausfassade mit Motoröl bespritzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Was für eine Schweinerei: In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein Unbekannter ein Haus im Permoserweg mutwillig mit Motoröl bespritzt.

Mehrere Außenwände eines Hauses im Permoserweg wurden in der Nacht auf Sonntag mutwillig mit Motoröl bespritzt. Die Tatzeit lässt sich von Samstag, 23.15 Uhr, bis Sonntag, 1.15 Uhr, eingrenzen. Das Haus muss vollkommen neu gestrichen werden, so dass sich der Schaden auf 1.000 Euro beläuft.

Vermutlich im gleichen Zeitraum wurde auch eine Überwachungskamera an der Außenwand beschädigt. Hinweise sind an die Traunreuter Polizei unter Telefon 08669/86140 erbeten.

Pressemeldung Polizei Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser