Unfallbeteiligte und Zeugen gesucht

Auto erfasst Fußgänger auf Parkplatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Auf einem Edeka-Parkplatz wurde ein 64-jähriger Fußgänger angefahren. Nachdem sicher gestellt wurde, dass der Fußgänger nicht verletzt wurde, fuhr der Unfallbeteiligte weiter, ohne die Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei Laufen wurde erst am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr über einen Verkehrsunfall informiert, der sich bereits gegen 17.00 Uhr in Tittmoning auf dem Gelände des Lidl bzw. Edeka Parkplatzes ereignet hatte.

Laut Mitteilung wurde ein 64-jähriger Italiener, der zu Fuß auf dem Parkplatz unterwegs war, von einem bislang unbekannten Pkw angefahren. Der männliche Pkw-Fahrer stieg danach aus und erkundigte sich bei dem Italiener, ob er bei dem Zusammenstoß Verletzungen erlitten hatte. Dies verneinte der 64-Jährige zunächst, so dass der Pkw-Fahrer daraufhin den Parkplatz verlassen hatte, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Da der Fußgänger aber kurz darauf doch größere Schmerzen verspürte, begab er sich zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus Trostberg. Dort wurde ein Oberschenkelhalsbruch festgestellt. Die Polizei Laufen bittet den am Unfall beteiligten Pkw-Fahrer und eventuelle Zeugen, sich unter der Telefonnummer 08682/8988-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser