25-Jähriger missachtet Stoppschild

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Einem 25-Jährigem konnte es am Dienstagabend offenbar nicht schnell genug gehen. Er missachtete ein Stoppschild und stieß mit einer 41-Jährigen zusammen.

Am Dienstag gegen 18.00 Uhr befuhr ein 25-jähriger Mercedesfahrer die Gemeindeverbindungsstraße von Abtenham kommend in Fahrtrichtung Kirchheim. An der Kreuzung mit der TS16 wollte er diese trotz des für ihn geltenden Stoppschildes ohne vorherigem Anhalten überqueren. Dabei übersah er jedoch den Pkw einer 41-jährigen Tachingerin, die mit ihrem VW auf der TS16, von der B20 kommend, in Fahrtrichtung Wiesmühl unterwegs war.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurden beide Beteiligte leicht verletzt und mussten deshalb mit BRK ins Krankenhaus Fridolfing verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand Gesamtschaden in Höhe von rund 11.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser