Zweijähriger unter Auto eingeklemmt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tettenhausen - Ein Zweijähriger ist am Samstagnachmittag auf dem Campingplatz am Waginger See mit seinem Bobby-Car unter ein entgegenkommendes Auto geraten und wurde eingeklemmt.

Der Junge war mit seinem Bobby-Car auf einer abschüssigen Straße auf dem Campingplatz gefahren und unter ein entgegenkommenden Auto geraten. Das Kleinkind war so mit seinem Fahrzeug unter dem Auto eingeklemmt, dass der Wagen von mehreren herbeigelaufenen Campern hochgehoben werden musste, um ihn zu befreien.

Glücklicherweise wurde das Kind nicht all zu schwer verletzt, es wurde allerdings vorsorglich durch das Bayerische Rote Kreuz nach Traunstein ins Krankenhaus eingeliefert.

Der 49-jährige Autofahrer, der zum Zeitpunkt des Aufpralles mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs war, blieb unverletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser