Telefonzelle beschädigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Endorf -  Am Mittwoch, 4. November in den Abendstunden haben unbekannte Täter auf dem Bahnhofsparkplatz, Westseite, eine Telefonzelle erheblich beschädigt.

Hierbei wurden mit einer Eisenstange (Länge etwa 350 cm, Durchmesser etwa 8 cm) die Fensterscheiben eingeschlagen. Des weiteren wurde ein Metall – Benzinkanister, 20 Liter, in die Telefonzelle geworfen. Auslaufendes Benzin verteilte sich in und um die Telefonzelle. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 2000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Prien unter der Telefonnummer 08051 / 9057-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser