Unfallflucht in Teisendorf

Frontalzusammenstoß im letzten Moment verhindert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Die Geistesgegenwart eines Lkw-Fahrers verhinderte einen schlimmen Unfall im letzten Moment.

Am Sonntag, gegen 11.25 Uhr, ereignete sich auf der B304 im Gemeindebereich von Teisendorf auf Höhe der Ortschaft Ufering ein Verkehrsunfall. Zum Unfallzeitpunkt fuhr ein 32-jähriger Fridolfinger mit seinem Lkw von Teisendorf in Fahrtrichtung Freilassing. 

Zwischen den Ortschaften Mühlfelden und Ufering kam dem Lkw ein silberner Pkw entgegen, der plötzlich leicht auf die Fahrspur des Lkw kam. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, wich der Lkw-Fahrer leicht nach rechts aus und kam dabei von der Fahrbahn ab

In einer angrenzenden Wiese stieß er gegen einen Straßenleitpfosten und ein Verkehrsschild bevor er dort zum Stehen kam. Es entstand nicht unerheblicher Flurschaden. Der Unfallverursacher mit seinem silbernen Pkw fuhr weiter, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen

Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 7.000 Euro.Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei Freilassing unter 08654/4618-0 melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser