Unfall zwischen Englham und Offenwang

Radfahrer übersieht Auto: Sturz und Sachschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Weil er ein Auto übersehen hat, ist ein Radfahrer am Donnerstag zwischen Englham und Offenwang zu Sturz gekommen. Auch das Auto kam zu Schaden.

Am Donnerstagvormittag befuhr ein 23-jähriger Teisendorfer mit seinem Fiat Punto die Ortsverbindungsstraße von Englham kommend in Fahrtrichtung Offenwang. Ein 16-jähriger Fahrradfahrer fuhr aus Richtung Oberndorf in die Straße ein. Diese Einmündung ist mit "Vorfahrt gewähren" beschildert. Er übersah dabei offensichtlich den vorfahrtberechtigten Autofahrer und touchierte dessen rechte Seite.

Der 23-Jährige versuchte zuvor noch auszuweichen, was ihm jedoch nur teilweise gelang. Der Fahrradfahrer prallte gegen die Beifahrerseite des Autos. Bei seinem anschließenden Sturz erlitt er zum Glück nur leichte Verletzungen. Das Fahrrad sowie der Wagen wurden beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 5000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser