In die Sur gefallen

Mit E-Bike gestürzt: Teisendorfer (49) verletzt sich am Kopf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Ein 49-jähriger Teisendorfer fuhr mit seinem E-Bike die Holzhausener Straße in Oberteisendorf. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und stürzte in die angrenzende Sur.

Am Sonntag, gegen 02.15 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Teisendorfer mit seinem E-Bike die Holzhausener Straße in Oberteisendorf. Aus bislang unbekannter Ursache kam er mit seinem Fahrrad von der Fahrbahn ab und stürzte in die angrenzende Sur. 

Durch den Aufprall verletzte sich der Radler schwer am Kopf, konnte aber noch, völlig durchnässt, ein nahe gelegenes Anwesen aufsuchen und Hilfe herbeiholen. Der stark unterkühlte Radfahrer wurde im Anschluss in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang übernahm die Polizeiinspektion Freilassing.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser