B304: Biker übersieht abbiegendes Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Schwere Verletzungen hat sich am Freitag ein Motorradfahrer zugezogen. Der 52-Jährige wollte ein Auto überholen, das im selben Moment nach links abbog.

Am Freitag, 3. August, gegen 13.50 Uhr, fuhr ein 52-jähriger Pfaffenhofener mit seinem Motorrad auf der Bundesstraße 304 von Freilassing kommend in Richtung Traunstein. Vor ihm fuhr ein 18-jähriger Teisendorfer mit seinem Pkw, der auf Höhe des Weilers Doppeln nach links abbiegen wollte. Dies übersah der Motorradfahrer, setzte zum Überholen an und stieß mit dem Auto zusammen.

Das Fahrzeug des Pfaffenhofeners blieb nach etwa 35 Metern links neben der Fahrbahn liegen. Der Motorradlenker wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Traunstein gebracht, nachdem er an der Unfallstelle von einem Notarzt und einer BRK-Besatzung erstversorgt worden war.

Der Pkw-Lenker wurde glücklicherweise nicht verletzt.

An den Fahrzeugen ist insgesamt ein Schaden von ca. 9000 Euro entstanden. Die Bundesstraße musste zur Unfallaufnahme halbseitig gesperrt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser