Polizei kontrollierte in Teisendorf

Autofahrer auf der B304 doppelt so schnell wie erlaubt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Bei Geschwindigkeitskontrollen im Gemeindebereich Teisendorf mussten 17 Fahrer angezeigt werden. Der Schnellste von ihnen überschritt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit um das Doppelte:

In der Nacht von Freitag auf Samstag, von 19.10 Uhr bis 1.00 Uhr, wurde von der Polizeiinspektion Freilassing in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Die Kontrolle fand an der B304 bei Obermoos, im Gemeindebereich Teisendorf, statt.

1333 Fahrzeuge passierten die Kontrollen, von ihnen wurden 46 gebührenpflichtig von der Polizei verwarnt. 17 Fahrer wurden wegen deutlicher Überschreitung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h angezeigt.

Der traurige Spitzenreiter der Kontrollen war ein Autofahrer, der mit 142 km/h mehr als doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs war. Auch er muss nun mit empfindlichen Strafen rechnen.

Presseinformation Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser