"Taktik" im Kirchholzer Wald gespielt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bayerisch Gmain - Täuschend echte Nachbildungen von Sturmgewehren ließen Polizeibeamte am Freitagnachmittag ausrücken - mehrere Personen probierten die "Spielzeugwaffen" aus.

Am Freitag Nachmittag meldete ein besorgte Bürgerin bei der Polizei, dass sie soeben beim Spazierengehen im Kirchholzer Wald in Bayerisch Gmain Personen mit echt aussehenden Waffen gesehen habe. Weiter gab die Mitteilerin an, dass es sich NICHT um Bundeswehrbeamte handelte.

Eine sofort daraufhin eingesetzte Polizeistreife konnte die Personen antreffen. Sie führten zwei Spielzeugwaffen, welche eine originalgetreue Nachbildung einer G 36 K (Sturmgewehr der Bundeswehr) und einer Sig 552 (ebenalls ein Sturmgwehr) waren.

Der Kauf dieser Nachbildungen ist zwar erlaubnisfrei, das Führen in der Öffentlichkeit jedoch nicht. Den beiden Erwachsenen erwartet nun eine Ordungswidrigkeitenanzeige nach dem Waffengesetz.

Pressebericht PI Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser