Sturz nach Vollbremsung: Frau verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aufham - Ein 49-jähriger Pettinger ist nach einer Vollbremsung mit seinem Motorrad gestürzt. Während er ohne Verletzungen davon kam, musste seine Ehefrau ins Krankenhaus.

Am Sonntag, 11. August gegen 16 Uhr, kam es auf der Staatsstraße in Aufham zu einem Verkehrsunfall.

Ein 49-jähriger Pettinger und seine Ehefrau waren mit dem Motorrad in Richtung Anger unterwegs. Nach einer Kurve im Ortsgebiet musste ein Auto verkehrsbedingt anhalten. Der Motorradfahrer bremste, wodurch das Vorderrad wegschmierte und er deshalb auf die Fahrbahn stürzte.

Seine Frau erlitt durch den Sturz Prellungen und wurde mit dem Krankenwagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht. Am Motorrad entstand ein Schaden von circa 500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser