Spülmaschine fängt Feuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grabenstätt - Die Feuerwehr wurde am Dienstag zu einem Einsatz in einem Pflegeheim gerufen. Im Keller des Gebäudes war es zu starker Rauchentwicklung gekommen.

In einem Pflegeheim kam es am Dienstag um 14.30 Uhr kurzzeitig zu einem Brand. Ausgelöst wurde dieser durch einen Kurzschluss an einer im Keller stehenden Spülmaschine, welche daraufhin Feuer fing, beziehungsweise zu schmoren begann. Die dabei entstandene starke Rauch- und Geruchsentwicklung alarmierte das Pflegepersonal. Die herbeigerufene Freiwillige Feuerwehr konnte den Brandherd glücklicherweise in kürzester Zeit löschen. Eingesetzt waren mehrere umliegende Feuerwehren und Besatzungen von Rettungsdienst und Polizei. Personen kamen nicht zu Schaden, der Sachschaden an der Spülmaschine beträgt wenige hundert Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser