Am Samstag in Siegsdorf

Unfall in der Heutauer Senke: Radfahrerin verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Glimpflich endete ein Unfall am Samstag in der Heutauer Senke: Eine Radfahrerin kam zu Sturz. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen:

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzen Person kam es am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr in Siegsdorf. Ein 58-jähriger Münchner fuhr mit seinem Auto von Siegsdorf herkommend in Fahrtrichtung Inzell. In der Heutauer Senke wollte er nach links in die Heutauer Str. einbiegen.

Hierbei übersah er einen 37-jährigen Radfahrer aus Siegsdorf, der auf dem Radweg in gleicher Richtung fuhr. Als der Münchner in die Heutauer Str. einbog, leitete der Radfahrer eine Vollbremsung ein und kam hierbei zu Sturz. Er wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Am Fahrrad entstand nur ein geringer Sachschaden. Der VW des Münchners wurde nicht beschädigt.

Zum Unfallzeitpunkt soll sich im Einmündungsbereich ein grüner Traktor mit Anhänger befunden haben. Der Fahrer soll Zeuge des Unfalls geworden sein und wird gebeten sich bei der Polizei Traunstein unter der Nummer 0861/9873-110 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser