Alkoholsünder geschnappt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Siegsdorf - Einmal mehr ging der Polizei ein alkoholisierter Autofahrer ins Netz. Ihn erwartet die volle Bandbreite des Strafenkatalogs.

Am Samstag, den 12. Januar, gegen 22.30 Uhr, wurde durch eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein in Siegsdorf, Ruhpoldinger Straße, der Fahrer eines Opel Astra angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Hierbei mußte bei dem Fahrer, einem 29-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich Teisendorf, Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Test am gerichtsverwertbaren Alkomaten bestätigte den anfänglichen Verdacht. Der erreichte Alkoholwert lag hierbei deutlich über der 0,5 Promille-Grenze und somit im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit.

Der Teisendorfer muß nun mit einer Geldbuße in Höhe von 500 Euro rechnen. Zudem erwartet den Mann noch ein einmonatiges Fahrverbot und vier Punkte in der Verkehrssünderdatei in Flensburg. Die Weiterfahrt mit dem Fahrzeug wurde dem 29-jährigen Mann untersagt.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser