Sicherheitskontrolle deckt Pkw-Diebstahl auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Im Zuge von Sicherheitskontrollen stellten Beamte fest, dass bei einem Mercedes mit ukrainischem Kennzeichen sowohl Typenschild als auch Fahrgestellnummer manipuliert waren.

Im Zuge von Sicherheitskontrollen überprüften Beamte der Zivilen Einsatzgruppe am Mittwoch, 4. Mai, gegen 18.00 Uhr, im Bereich der Wasserburger Straße einen Mercedes mit ukrainischem Kennzeichen. Bei der genauen Kontrolle des Pkw wurde festgestellt, dass sowohl Typenschild als auch die Fahrgestellnummer manipuliert worden waren. Weitergehende Recherchen führten schließlich zu der Feststellung, wonach der Wagen mit einem aktuellen Wert von etwa 30.000 Euro im Jahr 2002 in der Tschechei entwendet wurde.

Der Fahrer, ein in Siegsdorf wohnender Ukrainer, wurde daraufhin festgenommen. Der Pkw wurde sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Pressemeldung Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser