Mann aus Anger hatte Führerschein verloren

Polizist nimmt Schwarzfahrer fest - in seiner Freizeit!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein 37-Jähriger wurde am Montag von einem Polizeibeamten, der sich gerade in der Freizeit befand, aufgehalten. Dieser war ohne gültige Fahrerlaubnis mit dem Auto unterwegs. Ihn erwartet nun einer Anzeige.

Am Montag Vormittag gegen 11.20 Uhr teilte ein Polizeibeamter, welcher sich gerade in der Freizeit befand, der Polizeiinspektion Freilassing mit, dass er gerade einen Mann festhalte, welcher ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs sei.

Vor Ort konnte schließlich ein 37-jähriger aus dem Gemeindegebiet Anger angetroffen werden. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass dem Mann aufgrund zu vieler Punkte in Flensburg die Fahrerlaubnis von Behördenwegen entzogen wurde.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren aufgrund Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Seine Ehefrau wird als Halterin des Autos ebenfalls angezeigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser