In Piding

Schulwegkontrolle in der Lechsenwiese

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Am Dienstag kontrollierte die Polizei in der Lechsenwiese in Piding, ob die Kinder in den Autos richtig gesichert waren. Das Ergebnis:

Am Dienstag, 27.10.15, führten Beamte der Polizei Bad Reichenhall in der Zeit von 07.15 Uhr - 08.15 Uhr eine stationäre Kontrolle in der Lechsenwiese in Piding durch. Hierbei wurde ein spezielles Augenmerk auf die richtige Sicherung der im Fahrzeug befindlichen Kinder gelegt.

Während der Kontrollzeit wurde eine Frau beanstandet. Ihre Kinder waren angeschnallt, saßen aber nicht auf einem vorgeschriebenen Kindersitz. Auffällig war bei der Kontrolle, dass einige Mütter ihre Kinder ordnungsgemäß gesichert hatten, selbst jedoch während der Fahrt den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Dies zog jeweils ein Verwarnungsgeld in Höhe von 30 Euro nach sich.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser