Am Sonntag bei Schneizlreuth

Auf wartende Autos aufgefahren: Mann verursacht Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Schneizlreuth - An einer Baustellenampel hat es am Sonntagabend gekracht. Ein Mann fuhr auf zwei wartende Autos auf. Es war auch Alkohol im Spiel.

Am sogenannten Bodenberg in der Gemeinde Schneizlreuth kam es am 01. Mai am Abend zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahzeugen und einer leichtverletzten Person. An der Unfallstelle ist die Straße zur Zeit aufgrund einer Baustelle nur einspurig befahrbar und mit Ampelschaltung geregelt. Ein 43-jähriger Salzburger, der Richtung Lofer unterwegs war, fuhr in einer Rechtskurve, nachdem der einspurige Bereich zu Ende war, geradeaus direkt in die an der Ampel wartenden Autos.

Dabei beschädigte er zwei Autos und sein Wagen stürzte auf die Beifahrerseite. Er konnte leichtverletzt aussteigen. Da der Unfallverursacher leicht alkoholisiert war, wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet nun ein Fahrverbot. Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr von der Feuerwehr geregelt werden. Es waren die Feuerwehren Schneizlreuth und Weißbach a. d. Alpenstraße mit jeweils 15 Leuten im Einsatz. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro.

Bilder: Unfall bei Schneizlreuth am Bodenberg am 01. Mai

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser