VW rammt BMW: Fahrerin verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Saaldorf-Surheim - Am Montagnachmittag ereigneten sich innerhalb kurzer Zeit zwei Verkehrsunfälle auf der BGL2. Eine 53-jährige VW-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt:

Am Montag ereigneten sich zwischen 17 und 18 Uhr zwei Unfälle auf der Kreisstraße BGL2. Beim ersten Unfall hielt ein 47-jähriger Saaldorfer verkehrsbedingt an einer Fußgängerquerungshilfe, um einem Fußgänger das Überqueren der Straße zu ermöglichen. Eine 53-jährige Laufnerin übersah dies, und fuhr den stehenden BMW des Saaldorfers auf. Bei dem Unfall wurde die VW-Fahrerin leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus verbracht werden. Die freiwillige Feuerwehr reinigte mit einer kleinen Besatzung die Fahrbahn. Es entstand ein Sachschaden von 5500 Euro.

Während der Aufnahme dieses Unfalls kam es zu einem weiteren Unfall an der Kreuzung Laufener Straße und BGL 2. Hierbei übersah eine 66-jährige Traunsteinerin beim Einfahren auf die BGL 2 eine vorfahrtsberechtigte 38-jährige Freilassingerin und es kam zum Unfall. Verletzt wurde hierbei niemand, es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden von 1000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser