Rollerfahrer mit 1,5 Promille

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Mit 1,5 Promille mit dem Roller unterwegs - das alleine ist schon fatal. Allerdings hatte der 32-jährige Fahrer auch noch keinen Führerschein...

Im Zuge einer Verkehrskontrolle überprüften Beamte des Einsatzzuges Traunstein am Freitag, 04.03.2011, gegen 22 Uhr, einen Mofafahrer im Gemeindebereich von Teisendorf.

Da die Polizisten bei dem 32-jährigen Fahrer deutlichen Alkoholgeruch wahrnahmen, veranlassten sie einen Alko-Test. Dieser ergab einen Wert von über 1,5 Promille.

Daraufhin mußte der Mann sein Mofa abstellen und die Beamten zur Blutentnahme in die Kreisklinik Traunstein begleiten.

Wegen Trunkenheit im Verkehr wurde gegen den Mofa-Lenker Strafanzeige erstattet. Ein Führerschein konnte bei dem Mann nicht sichergestellt werden, da er keinen besitzt. Er muss nun mit einer empfindlichen Geldstrafe sowie Punkten in Flensburg rechnen.

Pressebericht OED Traunstein 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser