Geschwindigkeitsmessung in Reit im Winkl

Nur wenige Autofahrer zu schnell unterwegs 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reit im Winkl - Bei einer mehrstündigen Geschwindigkeitsmessung in Reit im Winkl waren am Sonntag 9 von 214 Fahrzeuge zu schnell auf den Straßen unterwegs.

Die Polizei führte am vergangenen Sonntag eine mehrstündige Geschwindigkeitsmessung im Ortsbereich von Reit im Winkl durch. 

Von den 214 gemessenen Fahrzeugen waren lediglich 9 Verkehrsteilnehmer schneller als die erlaubten 50 km/h unterwegs. 

Da die Verstöße nicht allzu gravierend waren, werden diese mit einem entsprechenden Verwarnungsgeld geahndet.

Pressemitteilung Polizeistation Reit im Winkl

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser