Am Wochenende in Bad Reichenhall

Zwei Mal wurde im selben Haus eingebrochen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - In ein und demselben Haus ist es am Wochenende gleich zu zwei Einbrüchen gekommen. Nun bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ein Massagesalon und eine im selben Haus in der Bahnhofstraße gelegene Apotheke wurden vergangenes Wochenende Ziel von Einbrechern. Die Kripo Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Über ein Toilettenfenster verschafften sich der oder die Täter Zugang zu dem Massagesalon in der Bahnhofstraße. Aus einer Kasse entwendeten sie einen niedrigen Bargeldbetrag. Ebenfalls gewaltsam über das Gebäudeäußere brachen die Täter in die Apothekenräumlichkeiten ein und entwendeten dort einen lediglich mit Medikamenten bestückten Tresor. In beiden Fällen wurde hoher Sachschaden verursacht.

Die Kripo nimmt Hinweise entgegen

Bezüglich des Einbruches in die Massagepraxis kann die Tatzeit auf den Zeitraum Sonntagnachmittag, 16 Uhr, bis Montagmorgen, etwa 8 Uhr, eingegrenzt werden. Vermutlich im selben Zeitraum fand auch der Einbruch in die Apotheke statt.

Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise entgegen.

Wer konnte am vergangenen Wochenende, besonders in der Zeit Sonntagabend bis Montagmorgen, verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Bahnhofsstraße und Umgebung wahrnehmen?

Wer kann sonstige Hinweise zur Tat geben?

Zeugen werden gebeten sich bei der Kripo Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 oder bei der Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter 08651/970-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © usage worldwide, Verwendung weltweit

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser