Betrunken in Bad Reichenhall erwischt

Wendemanöver wird Salzburgerin zum Verhängnis

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um kurz nach Mitternacht wurde bei einer Verkehrskontrolle auf der Innsbrucker Straße in Bad Reichenhall eine 28-jährige Salzburgerin angehalten.

Die junge Frau hatte gerade auf der Fahrbahn gewendet. Da bei ihr Alkoholgeruch festgestellt wurde, musste sie einen Alkotest machen. Das Ergebnis lag über 1,1 Promille. Die Frau, die von einem Lokal kommend auf dem Heimweg war, hatte sich verfahren und fiel somit der Polizei auf. 

Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt. Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wurde aufgenommen.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser