Waldkraiburger in Bad Reichenhall in Problemen

Das Unheil kommt beim Rückwärtsfahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Das ging mal gründlich schief. Erst passte ein Kleintransporter nicht durch eine Bahnunterführung - und beim Rückwärtsfahren nahm das Unheil dann seinen Lauf!

Am Montagvormittag gegen 9.30 Uhr wollte ein 24-jähriger Waldkraiburger mit seinem Kleintransporter die Bahnunterführung in der Liebigstraße passieren. Als er bemerkte, dass eine Durchfahrt aufgrund seiner Höhe von 2,90 Meter nicht möglich war, setzte er mit seinem Fahrzeug zurück. Dabei übersah er den hinter ihm wartenden Wagen einer 46-jährigen Bad Reichenhallerin. 

Es kam zum leichten Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Gesamtsachschaden bei den beteiligten Fahrzeugen betrug etwa 2.000 Euro. Der 24-jährige wurde bußgeldrechtlich angezeigt. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 100 Euro und ein Punkt in Flensburg.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser